Goldmedaille auf der IENA 2018

7. November 2018Allgemein

Goldmedaille.jpg

Goldmedaille auf der internationalen Erfindermesse iENA 2018 in Nürnberg

Dr. Achim Limbeck und Marc Wachsmuth wurden mit ihrem hämorrPEN, einem Medizinprodukt zur Behandlung von Analerkrankungen auf der internationalen Erfindermesse in Nürnberg iENA 2018 mit der GOLDMEDAILLE ausgezeichnet!

Auf der internationalen Erfindermesse in Nürnberg iENA 2018 durfte Dr. Limbeck einen weiteren großen Erfolg verbuchen. Das neueste Produkt der Firma Tordynex Medical AG, dessen Aufsichtsratsvorsitzender und Entwickler Dr. Limbeck ist, wurde unter den 800 Erfindungen aus 36 Nationen von der Fachjury mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

hämorrPEN ist ein zertifiziertes Medizinprodukt aus einem speziellen Material und wird zur Anwendung einfach mehrmals täglich für jeweils weniger als 60 Min. in den Analkanal geführt. Die Prozedur ist aufgrund seiner geringen Maße in der Regel völlig schmerzfrei bis kaum wahrnehmbar, trotz akuter Beschwerden. Neben schmerzlindernden Salben, Cremes und Zäpfchen hilft hämorrPEN bei der effektiven Behandlung der Ursache von Hämorrhoiden, deren Rückbildung sowie zur schnellen Schmerzfreiheit. In Deutschland werden jedes Jahr 50.000 Operationen durchgeführt, obwohl schonendere Methoden zur Minderung der Symptome und zur Rückbildung von Hämorrhoiden existieren, ohne dass eine OP notwendig wird.

Das  Medizinprodukt besteht aus einem speziellen Material, welches vornehmlich in der chirurgischen Medizin Anwendung findet und an Wunden nicht haftet. Der Stift gegen Hämorrhoiden ist lediglich 5 cm lang und 0,7 bis 1 cm dünn. Zu seiner Anwendung wird hämorrPEN mehrmals täglich für jeweils weniger als 60 Min. in den Analkanal geführt. Die Prozedur ist aufgrund seiner geringen Maße in der Regel völlig schmerzfrei bis kaum wahrnehmbar, trotz akuter Beschwerden.

hämorrPEN ist aus einem speziellen inaktiven, ional negativen Werkststoff in Deutschland gefertigt. Seine besonderen Material- und Formgebung bewirken, dass sich die umgebenden Schließmuskeln auf besonders schonende und schmerzfreie Weise entspannen und so zur wirksamen Heilung der Hämorrhoiden beitragen. Weiterhin wird durch den Analdehner eine Kompression vorhandener Wunden erreicht, wodurch etwaige kapillare Blutungen gestillt werden können.

Über uns

Wir beraten vorwiegend Existenzgründer, Arbeitnehmer und Erfinder sowie kleine und mittelständische Unternehmen im gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere im Patent-, Marken- und Designrecht sowie im Arbeitnehmererfindungsrecht.

Kooperation

Innovations-Gesellschaft Eifel e.V.
Deutschlands größter Erfinderclub
http://www.ig-eifel.de